Fazit: Das HP Spectre 13 ist rein äußerlich ein Schmuckstück unter allen aktuellen Notebooks, das Glamour und Style versprüht. Auf der technischen Seite kann der HP-Laptop aber zu keiner Zeit mit der hübschen Hülle mithalten und versinkt trotz des enorm hohen Preises in der Mittelmäßigkeit. Deshalb können wir dem Luxusobjekt keine Kaufempfehlung au

Fazit: Im Test erreicht die Powerbank Anker PowerCore+ mini (A1104) ein insgesamt gutes Ergebnis. Viele Punkte erringt der Testkandidat in den Kategorien Gewicht und Leistung – eine überzeugende Leistung. Eine unterdurchschnittliche Wertung zeigt das Testgerät jedoch in Sachen Ausstattung. Preis-leistungsmäßig hat uns die Anker PowerCore+ mini zum Testzeitpunkt

Fazit: Die Powerbank Xlayer 2600 zeigt im Test sowohl Stärken als auch Schwächen und damit ein insgesamt befriedigendes Ergebnis. In den Kategorien Gewicht und Leistung kommen überdurchschnittliche Ergebnisse zustande. Allerdings erreicht die Powerbank in der Kategorie Ausstattung nur ein schwaches Ergebnis. Die Xlayer Powerbank 2600 ist zum Testzeitpunkt

Fazit: Die Oculus Rift CV1 ist ein exzellentes Stück Technik und ein guter Start in die VR-Welt. In Kombination mit einem potenten Rechner bietet die Rift eines der am immersivsten Erfahrungen zuhause. Der Kabelzwang und der hohe Preis dämpfen den sonst durchwegs positiven Eindruck allerdings. Im Video sehen Sie die finale Oculus Rift im Praxis-Ein

Fazit: Mit dem Lenovo E50-80 (80J201X4GE) hatten wir ein Notebook im Test, das in den Bereichen Leistung und Ausstattung hervorragend abschnitt. Auch Display und Ergnomie zeigen ein überdurchschnittliches Ergebnis, während die Mobilität die eindeutige Achillesferse darstellt und die Tastatur bei der Qualitätsanmutung enttäuscht.

Fazit: Mit einer Gesamtwertung von 69,5 liegt der Fernseher Telefunken XU65A441 auf einem befriedigenden Niveau. Vollständig überzeugen kann uns das Gerät in keiner Wertungskategorie. Somit bleibt es herausstechende Highlights schuldig. Wenig überzeugend ist das Gerät in den Bereichen Ergonomie und Ausstattung – unsere Labormessungen zeigen hier deutliche

Fazit: Im Test erreicht der Beamer Infocus SP1080 ein insgesamt befriedigendes Ergebnis. Das Gerät kann uns in keiner einzelnen Kategorie komplett begeistern. Unsere Tests zeigen, dass das Gerät in den Kategorien Ausstattung und Ergonomie unterdurchschnittlich im Vergleich zur Konkurrenz ausfällt.

Fazit: Das Gesamtergebnis des Fernsehers Telefunken XF39A300 entspricht einer guten Bewertung. Mit einer Wertung von 87,2 von 100 möglichen Punkten zeigt der Testkandidat besonders in Sachen Bild-Qualität seine Stärken. Die Teilwertung Ausstattung fällt vergleichsweise schwach aus. Hier überzeugt das Testgerät unsere Tester nicht. Bei unserer Preis-Leistungswertung

Fazit: Nach unseren Labortests erhält das Notebook Lenovo S21e-20 eine insgesamt befriedigende Bewertung. Im Test offenbart das Notebook Stärken in den Kategorien Ergonomie und Display. In der Kategorie Ausstattung schneidet das Gerät aber schlechter als viele Konkurrenzmodelle ab, was insbesondere an dem kleinen 32-GByte-Massenspeicher liegt.

Fazit: Die LG Watch Urbane 2nd Edition mit integriertem 3G-Funkmodul bietet eine üppige Ausstattung, die keine Wünsche offen lässt. Ob Telefonieren ohne Smartphone, Fitness-Tracker-Features oder iPhone-Kompatibilität – die Uhr hat alles an Bord. Im Test macht uns lediglich der Akku nicht ganz glücklich und vermießt der LG Watch eine Platzierung weiter

In der Android-Welt dominiert Samsung mittlerweile den Markt und bietet neben High-End-Modellen wie dem Galaxy S7 auch preiswerte Einstiegs-Smartphones. CHIP hat die besten Angebote zu den Top-Modellen aus Korea aufgestöbert.